Lohnauszahlung berechnen

Auf dieser Seite kann Online und kostenlos der Lohnauszahlungsbetrag aus dem Bruttolohn oder Nettoverdienst berechnet werden.



Lohnauszahlung berechnen

 
     
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
       


lohnrechner.com.de/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen TOP ▲


Die Höhe der Lohnauszahlung hängt von zahlreichen Faktoren, wie etwa dem Bruttogehalt oder der Steuerklasse ab. Einen schnellen Überblick über die Lohnabzüge erhalten Sie auf dieser Seite.



   

Nettoverdienst

Vom Bruttolohn hat der Arbeitgeber die gesetzlichen Abzugsbeträge abzuführen. Hierzu zählen die Steuerabzugsbeträge wie die einzubehaltene Lohnsteuer, Kirchensteuer und der Solidaritätszuschlag. Desweiteren sind die Sozialabgaben einzubehalten. Als Ergebnis erhält man den Nettoverdienst. Der Nettoverdienst kann auf der Seite Lohnrechner.com.de ermittelt werden.



TOP ▲    

Lohnauszahlungsbetrag

Der Lohnauszahlungsbetrag ist nicht mit dem Nettoverdienst gleichzusetzen. So gibt es etwa steuerfreie Zuschüsse für den Kindergarten oder die Krankenversicherung und die Pflegeversicherung bei freiwillig oder privat versicherten Arbeitnehmern. Im Gegenzug führt der Arbeitgeber für freiwillig versicherte Arbeitnehmer die Gesamtbeiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung an die Krankenkasse ab.

Auch Geldwerte Vorteile aus Sachbezügen sowie eventuelle Vorschüsse oder Beiträge zur Altersvorsorge oder Vermögensbildung können die Lohnauszahlung mindern.

   

Lohnauszahlungsrechner

Mit dem auf dieser Seite dargestellten Lohnauszahlungsrechner kann aus dem Nettoverdienst der Lohnauszahlungsbetrag beispielhaft errechnet werden. Der kostenlose Rechner soll nur eine erste Vorstellung über die Berechnung des Lohnsauszahlungsbetrages vermitteln. Eine Gewähr für die Richtigkeit der ermittelten Auszahlungsbeträge wird nicht gegeben.




TOP ▲


BMF-Schreiben Steuerformulare datev Elster
Sitemap Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss

Lohnauszahlung-Haftung