Akkordlohn berechnen

Akkordlohn berechnen - Auf dieser Seite finden Sie Infos zu Zeitakkord und Geldakkord mit einem online Akkordlohnrechner.



Mit den nachfolgenden Akkordlohnrechnern lassen sich einige Kennzahllen für den Geldakkord und den Zeitakkord berechnen. Ich bitte um Verständnis, dass für die Richtigkeit der Ergebnisse keine Haftung übernommen wird. Mit den Akkordlohnrechnern lässt sich der Bruttolohn bestimmen. Der Nettolohn kann anschließend mit diesem Lohn-Rechner ermittelt werden.






 Stundenlohn-Rechner Geldakkord




Mindestlohn  Euro/h  
Akkordzuschlag  %  
Arbeitszeit in Stunden  h  
Normalleistung  Stück/h  
Erstellte Stück/Stunde  Stück/h  



lohnrechner.com.de/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen TOP ▲


 Stundenlohn-Rechner Zeitakkord
 
Mindestlohn  Euro/h  
Akkordzuschlag  %  
Arbeitszeit in Stunden  h  
Normalleistung  Stück/h  
Erstellte Stück/Stunde  Stück/h  
 
lohnrechner.com.de/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen TOP ▲



   

Akkordlohn-Rechner

Beim Akkordlohn wird zumeist ein Mindestlohn und zudem ein Akkordzuschlag gezahlt. Unterschieden wird der Geldakkord und der Zeitakkord. Der Lohn der Arbeiter hängt demnach entgegen dem Zeitlohn auch von der hergestellten Stückzahl ab. Der Stundenlohn erhöht sich daher bei steigender Stückzahl. An dieser Stelle sei zudem auf diesen Mindestlohn-Rechner hingewiesen, mit welchem sich auch der Stundenlohn Berechnen lässt.

Seitenanfang lohnrechner.com.de/Akkordlohn.php    

Geldakkordlohn berechnen

Beim Geldakkordlohn wird der Lohn wie folgt berechnet:

Akkordlohn = Leistungsmenge * Stückgeldakkordsatz

Der Stückgeldakkordsatz wird dabei aus einem Mindestlohn und einem Akkordzuschlag hergeleitet. Beträgt der Stückgeldakkordsatz etwa 3 Euro und wird eine Leistungsmenge von 5 Stück/h hergestellt, so beträgt der Stundenlohn 15 Euro. Wird die Leistungsmenge auf 6 Stück/h gesteigert, erhöht sich der Stundenlohn auf 18 Euro/h.    

Zeitakkordlohn berechnen

Beim Zeitakkordlohn wird der Stückgeldakkordsatz weiter unterteilt in eine Vorgabezeit und einen Minutenfaktor. Der Zeitakkordlohn wird daher wie folgt berechnet:

Akkordlohn = Leistungsmenge * Vorgabezeit * Minutenfaktor

Die Vorgabezeit wird auf Basis einer Normalleistung berechnet. Die Einheit für den Minutenfaktor ist Euro/min.


Seitenanfang lohnrechner.com.de/Akkordlohn.php




BMF-Schreiben Steuerformulare datev Elster
Lohn-Rechner Lohnpfändung Arbeitszeitrechner Verdienstrechner Faktorverfahren Gleitzonenrechner Zeitlohn Lohnauszahlung Abgabenrechner Lohnnebenkosten Stundenzettel Erstellen Mindestlohnrechner Minijob-Rechner Stundenlohn-Rechner Nettostundenlohn-Rechner Sitemap Lohnrechner-Arbeitgeber Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss

Akkord-Lohnrechner-Haftung


Inhaltsverzeichnis
1. Akkordlohn-Rechner
2. Geldakkordlohn berechnen
3. Zeitakkordlohn berechnen
4. Lohn-Rechner
5. Lohnpfändung
6. Arbeitszeitrechner
7. Verdienstrechner
8. Faktorverfahren
9. Gleitzonenrechner
10. Zeitlohn
11. Lohnauszahlung
12. Abgabenrechner
13. Lohnnebenkosten
14. Stundenzettel Erstellen
15. Mindestlohnrechner
16. Minijob-Rechner
17. Stundenlohn-Rechner
18. Nettostundenlohn-Rechner
19. Lohnrechner-Arbeitgeber